eFB Benutzerhandbuch

Das Online-Handbuch zum elektronischen Fahrtenbuch beschreibt die Funktionen hinter jedem einzelnen Menüaufruf. Mit der Suchfunktion oben auf der Seite kann nach einem Schlagwort recherchiert werden. Je nach vorhandenen Berechtigungen haben Sie nicht alle hier beschriebenen Funktionen zur Verfügung.

Account für Kind anlegen

Minderjährige, die mit dem eFB arbeiten möchten, brauchen einen erwachsenen Vertreter, der selbst über einen eFB-Account verfügt und das Fahrtenbuch einrichtet. Außerdem müssen die gesetzlichen Vertreter natürlich die Datenschutzbestimmungen akzeptieren. Die entsprechenden Vereinbarungen gibt es hier auf der Website zum Download.

Mit dem Menüpunkt "Account für Kind anlegen" können erwachsene User nun solche Fahrtenbücher einrichten. Dies ist ganz einfach: Zunächst wird der entsprechende Menüpunkt aus dem Menü Freunde aufgerufen. Die hier erforderlichen Angaben entsprechen dem normalen Vorgang bei der Erstellung eines eFB-Accounts.

Der Accountname und das Kennwort werden anschließend durch den erwachsenen User an den Accoutinhaber weitergegeben, so dass dieser sich selbständig am System anmelden kann.

Eine Besonderheit besteht gegenüber Accounts von volljährigen Nutzern: Der Erwachsene, der den Account anlegt, erhält automatisch die Rechte eines "Stellvertreters" bzw. "Paten" des minderjährigen Nutzers und darf über die Freunde-Funktionen auf den Account zugreifen. Dieser umfassende Schreibzugriff kann vom Minderjährigen nicht gelöscht werden.


Ihre Fragen? Unsere Antworten!

Haben Sie auf dieser Seite keine Antwort auf Ihre Frage gefunden, nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion.

1000 Buchstaben übrig


(C)opyright 2009 - 2022
Deutscher Kanu-Verband e.V.