eFB - elektronisches Fahrtenbuch für Kanuten vom DKV

Das elektronische Fahrtenbuch für alle Paddler vom Deutschen Kanu-Verband.

Fahrtenbuch

Jetzt das eigene Fahrtenbuch starten. Mehr als 14.700 Kanuten sind schon dabei.

für angemeldete Nutzer

für neue Nutzer

Verein

Über 570 Vereine sind dabei. Deiner auch? Kostenlos für alle Vereine im DKV.

Meinen Verein anmelden

Release 2022/3 ist verfügbar

eFB Release 2022/3 ist online

Das eFB-Release 2022/3 ist für Euch verfügbar. Diesmal handelt es sich nur um ein kleines Wartungsrelease, mit dem wir gemeldete Fehler bereinigen und Details verbessern. Außerdem wird der Menüpunkt "Urkunden" bei "Wir lieben Paddeln" freigeschaltet. Ab 01.10.2022 können die Urkunden abgerufen werden, wenn ihr die Challenge für 2022 erfolgreich absolviert habt.

Die Kanusaison 2022 endet am 30.09.2022. Bevor es mit der Saison 2023 weitergeht, ist Abrechnungsstichtag für den DKV-Wandersportwettbewerb und die Vereins-/ Bezirks-/ LKV-Wertungen. Wie ihr daran teilnehmt, erklärt eine kurze Beschreibung auf nur einer Seite: Unser "OnePager Saisonabschluss für Paddler".

Aktueller Supporthinweis (24.10.2022): Uns wurde von Einzelfällen berichtet, bei denen der Login über die eFB-Website funktioniert, aber mit gleichen Anmeldedaten in canua abgelehnt wird. In diesem Fall bitte: Über die eFB-Website im eFB anmelden. Profil bearbeiten und ein neues Kennwort vergeben. Anschließend in canua die Benutzerdaten (Menü Einstellungen) mit diesen neuen Anmeldeinformationen aktualisieren. Danach funktioniert der Login über beide Systeme wieder.

In aller Kürze: Was ist das eFB?

Das elektronische Fahrtenbuch (kurz: eFB) des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) ist die zentrale Internet-Plattform für alle Paddler und Kanuten der Kanuvereine in Deutschland zum Führen des persönlichen Fahrtenbuches. Von Trainingsfahrten über ausgedehnte Paddeltouren, dem Kanuwandern in den Vereinen, von anspruchsvollen Fahrten auf Wildwasser und Großgewässern lässt sich alles im eFB dokumentieren. Die Anbindung an das Sportprogramm des DKV erlaubt komfortabel vereinsübergreifenden Fahrten, die Gemeinschaftsfahrten, aufzuzeichnen, genauso wie Schulungen und Zertifizierungen mit dem eFB nachgewiesen werden können. Zur Eingabeunterstützung gibt es für Zugriff auf die Gewässerführer des Kanu-Verlags des DKV. Und wer häufig in der Gruppe unterwegs ist, kann mit gemeinsamen Fahrten und einem Vereinsfahrtenbuch leicht im Team arbeiten.

Das elektronische Fahrtenbuch erlaubt die Teilnahme am Wandersportwettbewerb des DKV und ist für die Kanuvereine und Kanubezirke das zentrale Medium für die jährliche Vereinsmeldung. Dabei werden alle Varianten von der reinen Online-Nutzung bis hin zur klassischen Papier- und Tabellenaufschreibung unterstützt und können durch die Wanderwarte und fachlich verantwortlichen Mitglieder in den Kanuvereinen an die Bezirke und Landesverbände gemeldet werden.

(C)opyright 2009 - 2022
Deutscher Kanu-Verband e.V.