Vereinsfahrtenbuch

Diese Funktion steht für alle eFB-Nutzer zur Verfügung, deren Mitgliedschaft in einem Verein bestätigt ist und Leseberechtigung erteilt haben.

 

Was ist das Vereinsfahrtenbuch?

Das Vereinsfahrtenbuch ist eine Ansicht, die automatisch aus den Einträgen der eFB-Nutzer eines Vereins ermittelt wird. Gegenüber früheren Versionen des eFB ist dies eine weiterentwickelte Nutzung der "Gruppenfahrt". Sie haben dadurch die Möglichkeit, Fahrten anderer Teilnehmer zu sehen und ggf. auch zu bearbeiten. Haben Sie mit mehreren Nutzern eine gemeinsame Fahrt gemacht, reicht im Normalfall ein Eintrag im eFB aus und Sie tragen Sie nur noch als Teilnehmer mit ein.

Das Vereinsfahrtenbuch funktioniert auf Gegenseitigkeit: Um die Vorteile zu nutzen, müssen Sie ihr eigenes Fahrtenbuch mindestens zum "lesen" durch andere Vereinsmitglieder freigeben. Für die volle Gruppenfunktionalität sollten Sie "lesen & bearbeiten" aktivieren". Diese Einstellungen nehmen Sie unter "Profil & Community" -> "Freigaben bearbeiten" vor. Dort sind alle Optionen auch genauer im Handbuch beschrieben.

 

In der Titelzeile stellen Sie ein, für welchen Zeitraum die Anzeige erfolgen soll. Sind Sie in mehreren Vereinen angemeldet, wählen Sie hier ebenfalls aus, welchen Verein Sie sehen wollen.

In der Grundeinstellung ist die Tabelle nach dem Datum der Fahrten sortiert (aktuellste Fahrt oben). Sie können in der Überschrift der Tabelle die unterstrichenen Begriffe anklicken und damit einfach nach jeweils diesem Kriterien umsortierten.

 

Vorhandene Vorlagen nutzen

Das Vereinsfahrtenbuch zeigt Ihnen eine Übersicht der Fahrten in ihrem (ausgewählten) Verein an.

Mit dem Stift-Symbol können Sie direkt auf die Fahrtdaten zugreifen. Tragen Sie sich einfach in die Teilnehmerliste ein, wenn Sie mitgepaddelt sind und die Fahrt steht danach in ihrem persönlichen Fahrtenbuch. Wenn Sie andere Daten der Fahrt ändern (insbesondere der Streckenabschnitt und die Kilometerangaben), kann das Auswirkungen auf die Einträge anderer Benutzer haben. Es gibt daher drei Schaltflächen:

Für alle: Die Änderungen werden für alle aufgelisteten Teilnehmer übernommen.

Für markierte: Die Änderungen gelten nur für die Teilnehmer, die Sie vorher über die Checkbox vor dem Namen auswählen. Damit können Sie auch selektiv Korrekturen vornehmen.

Nur für mich: Die Änderungen erfolgen nur in ihren persönlichen Fahrtdaten.

Die Überarbeitungsfunktion „für alle“ oder „für markierte“ ist insbesondere für Leiter ein Vereinsfahrt / einer Fahrt mit mehreren Teilnehmern eine wichtige Hilfe.

Mit dem Kopieren-Symbol verwenden Sie einen Eintrag des Vereinsfahrtenbuches als Vorlage für ihr persönliches Fahrtenbuch und erstellen eine Kopie: Der bisherige Eintrag bleibt dabei vollständig und unverändert erhalten. Wir empfehlen daher, diese Funktion immer dann zu verwenden, wenn Sie die Daten einer bestehenden Fahrt als Vorlage für das Anlegen einer neuen Fahrt benutzen wollen und die bestehende Fahrt dabei erhalten bleiben soll.

 

Eine neue Fahrt eintragen

Eine neue Fahrt im Vereinsfahrtenbuch anlegen funktioniert ganz genauso wie das Anlegen einer Fahrt über „Meine Fahrten“. Wenn es sich um eine Gemeinschaftsfahrt handelte oder die Fahrt als Vereinsfahrt für Jugendliche wie eine Gemeinschaftsfahrt gewertet werden soll, müssen Sie den Bereich „übergeordnete Fahrten“ ausfüllen, ansonsten nur die Angaben ab „Allgemeine Fahrtdaten machen“.

Drucken

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv