Die eFB-Ideensammlung

In der eFB-Ideensammlung kann jeder eFB-Anwender Anregungen zur Weiterentwicklung des elektronischen Fahrtenbuches eintragen. Alle Ideen können von allen Nutzern kommentiert werden, so dass gemeinsam künftige Anwendungsmöglichkeiten mitgestaltet werden. Durch die Funktion zum Abstimmen zeigen Sie, welche neue Funktionen besonders wichtig sind. Auf der Detailseite eines Vorschlags können Sie Mailbenachrichtigungen aktivieren, um über Aktualisierungen bei einem Vorschlag informiert zu werden.

Das eFB-Team wird in der Planung kommender Versionen die Ideensammlung im Blick behalten und versuchen, die hier diskutierten Ideen zu berücksichtigen. Eine Zusage, eine bestimmte Funktion zu einem bestimmten Zeitpunkt zu liefern, kann es aber leider nicht geben - denn auch die Entwicklung erfolgt ehrenamtlich und nebenbei in der Freizeit engagierter Paddler, wenn diese mal gerade nicht im Boot unterwegs sind.

Lesen kann in der Ideensammlung jeder. Zur weiteren Nutzung (einreichen, abstimmen, kommentieren) ist eine Anmeldung auf der eFB-Supportseite notwendig. Die Zugangskennung zum Fahrtenbuch kann hier nicht verwendet werden. (Neuanmeldung) (Login)

0
vollendet

Erweiterte Rechte für den eFB Beauftragten

1
<p>Der Wanderwart legt für die Mitglieder, die ein PapierFB abgeben, einen stillen Account an, um die Fahrtenleistung erfassen zu können. Damit wird er Pate für dieses Konto und ist der einzige Zugriffberechtigte.</p>
<p>Nun kann es vorkommen, dass ein Mitglied sein aktives Konto anlegen möchte und der Wanderwart nicht verfügbar ist, das stille Konto zu aktivieren. Daher schlage ich vor, dass auch der eFB Beauftragte als Verwalter der Mitglieder, das Recht bekommt, stille Konten zu aktivieren.</p>
zum Nachlesen: Vorschläge, die bereits umgesetzt wurden Michaliczak_Andreas 19.03.2019 00:01
1 Kommentar(e) 205 Klicks
Abonnieren

Kommentare

von Olaf Dzwiza am 26.09.2018 13:47

Das Aktivieren von stillen Accounts haben wir inzwischen geändert: Der Nutzer registriert sich einfach und muss nicht mehr beim Wanderwart nachfragen und die Aktivierung abwarten. Der eFB-Beauftragte bekommt die ganz normale Vereinsfreischaltung und eine zusätzliche Frage, ob der neue aktive Account mit einem bestehenden stillen Account verschmolzen werden sollen. Insofern ist der Ablauf jetzt viel einfacher und eine Anpassung der Rechte nicht mehr nötig.<br /> Der Ablauf "Umstellung eines stillen Accounts in einen aktiven Account" ist jetzt neu in einer Kurzanleitung beschrieben. Diese findet ihr hier unter Support / Kurzanleitungen.


Comments disabled

Commenting has been disabled for this feedback